Besonderen Wein aus Deutschland bei uns online bestellen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wein Danke, Weingut Marto, Ruländer
Marto - Ruländer 2018
Grauburgunder der aussieht wie Rosé, Maischevergärung lässt grüßen.
24,90 € *
Wein-Danke - Orange Punch
Wein-Danke - Orange Punch
Ein Orange Wein vom feinsten
15,00 € *
Wein Danke, Weingut Marto, Riesling
Marto - Riesling 2018
Ein Riesling wie er (nicht?) sein soll.
23,90 € *
Fuchs Jacobus - PET NAT 2018
Fuchs Jacobus - PET NAT 2018
PET NAT - natürlich prickelnd und unfiltriert. Gut gekühlt genießen.
9,90 € *
Wein Danke, Weingut Marto, al Dente
Marto - al Dente 2018
Erstaunliche Cuvée von Burgunderrebsorten.
24,90 € *
Fuchs Jacobus - Menschel Frühburgunder 2017
Fuchs Jacobus - Menschel Frühburgunder 2017
Direkter Fassabzug, unfiltriert abgefüllt, Kirsch - und Mandelaromen.
14,90 € *
Fuchs Jacobus - Silvaner SOFREI 2018
Fuchs Jacobus - Silvaner SOFREI 2018
Naturtrüber Silvaner ohne Schwefelzusatz ausgebaut.
12,90 € *
Fuchs Jacobus - Kessello 2017
Fuchs Jacobus - Kessello 2017
Eine Cuvée aus Regent und Spätburgunder in der Liter Flasche für etwas Mehr Genuss.
7,90 € *
Wein Danke, Weinpaket, Probierpaket, Rotwein
Weinpaket - Probierpaket Rotwein
Drei wunderbare Rotweine für jede Gelegenheit.
39,90 € *
Wein-Danke Geschenkgutschein
Wein-Danke Geschenkgutschein
... unser Wein-Danke Geschenkgutschein - ideal für jeden Anlass!
ab 10,00 € *

Hochwertiger Wein aus Deutschland

 

Sie finden bei uns hochwertige Weine aus Deutschland, welche wir direkt zu Ihnen nach Hause liefern. Dabei steht bei uns die Qualität an erster Stelle. Wir bieten Ihnen ausschließlich auserwählte Weine an, deren Herkunft und Winzer bekannt sind. 

 

Warum Wein aus Deutschland? 

 

Während jahrelang deutscher Weißwein zu den Spitzenweinen gehörte, ist nun auch der Rotwein immer stärker im Kommen. Dies macht sich auch im internationalen Vergleich bemerkbar, da hier ebenfalls die Nachfrage gestiegen ist. Je nach Geschmack sind die unterschiedlichsten Sorten wie beispielsweise Dornfelder oder Spätburgunder erhältlich. 

 

Hier kommt vor allem die Vielfalt mit seinen vielen Geschmacksrichtungen zum Vorschein und bietet für jeden Weingenießer die passende Sorte. 

 

Erstklassiger Reifegrad 

 

Die meisten Weinanbaugebiete befinden sich im Südwesten Deutschlands. Hier ist das Klima milder, was für eine intensivere und längere Reife der Trauben sorgt. Das Ergebnis: Durch die längere Reifezeit am Rebstock entstehen noch mehr Aromen und Geschmacksstoffe, was jeden deutschen Wein zu einem einmaligen Erlebnis macht. 

 

Das ist auch der Grund, warum Wein aus Deutschland im internationalen Vergleich mit die Nase vorn hat. Hier ist die Reifeperiode besonders lang, was eine hohe Qualität zur Folge hat. 

 

Verschiedene Klimazonen und Bodenarten 

 

Je nach Weinart schmecken die verschiedenen Sorten durchgehend unterschiedlich. Das liegt zum einen an den verschiedenen Bodenarten, auf denen die Weinstöcke stehen. Aber auch das Klima spielt hierbei eine wichtige Rolle und fällt je nach Anbauregion ebenfalls unterschiedlich aus. Jeder einzelne Standort sorgt mit seinem eigenen Boden und Klima dafür, dass eine einzigartige Weinsorte mit individuellem Geschmack entsteht. 

 

Das ist auch der Grund, warum deutscher Wein nicht so einheitlich, sondern sehr vielfältig schmeckt. 

 

Handwerk auf höchstem Niveau und Nachhaltigkeit 

 

Hochwertiger Wein aus Deutschland ist aber nicht nur auf die verschiedenen Bodenarten und Klimazonen zurückzuführen. Hierbei spielt auch das deutsche Winzer-Handwerk an sich eine wichtige Rolle. Denn die deutschen Winzer lernen immer wieder Neues dazu und hören nie auf, auf dem Weingebiet zu forschen. 

 

Dies hat zur Folge, dass die Winzer neue Erkenntnisse aus ihren Forschungen ziehen und die Qualität dadurch besser wird. Raus kommen viele Sorten qualitativ hochwertiger Wein in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. 

 

Aber auch die Nachhaltigkeit spielt bei deutschem Wein eine wichtige Rolle. Hier gilt bei der Anwendung mit Spritzmittel: Nur so wenig wie möglich und so viel wie nötig. 

 

Hohe Normen in puncto Qualität 

 

Wein aus Deutschland unterliegt strengen Qualitätskontrollen, wobei die Qualität in regelmäßigen Abständen amtlich geprüft wird. Bereits im Jahre 1971 wurde eine einheitliche Qualitätsnorm festgelegt. Diese gibt vor, welche Qualitätsnormen ein Wein erfüllen muss, damit er letztendlich in die Flasche darf. In anderen Ländern ist dies nicht der Fall, beziehungsweise die Vorschriften sind ziemlich weit unten angesetzt. 

 

Erfüllt ein deutscher Wein alle Qualitätsnormen, erhält dieser eine amtliche Prüfungsnummer. 

 

Bekannte deutsche Weinanbaugebiete 

 

In Deutschland gibt es insgesamt 13 Anbaugebiete, welche für ihre Qualitäts- und Prädikatsweine bekannt sind. Diese befinden sich größtenteils im Südwesten Deutschlands. 

 

Dazu gehören: 

 

  • Ahr
  • Baden
  • Franken
  • Hessische Bergstraße
  • Mittelrhein
  • Mosel
  • Nahe
  • Pfalz
  • Rheingau
  • Rheinhessen
  • Saale-Unstrut
  • Sachsen
  • Württemberg 

 

Bei diesen genannten deutschen Weinanbaugebieten handelt es sich um geschützte Ursprungsbezeichnungen, welche im Jahre 2012 festgelegt wurden. Hierbei greift auch das Weingesetz. 

 

Darüber hinaus existiert in Deutschland Weinanbau ohne geschützte Herkunft. Mit dabei sind unter anderem Weinanbaugebiete in Brandenburg, wie beispielsweise der Weinberg am Schloss Sanssouci. Bekannt ist aber auch das Anbaugebiet in Berlin Kreuzberg, welches sich Kreuz-Neroberger nennt. 

 

Passende deutsche Weinsorten für jeden Anlass 

 

Ob als Begleiter für bestimmte Gerichte oder einfach nur zum Genießen für zwischendurch. Auf Wein-Danke.de finden Sie verschiedene deutsche Weinsorten für jeden Anlass in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie es eher fruchtig, oder aber natürlich prickelnd und ungefiltert bevorzugen.