Wihler - Spätburgunder Schachen 2018

Wihler - Spätburgunder Schachen 2018

Intensiver Wein mit seidigem Tannin.

12,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Weingut: Weingut I. Wihler
Tipp: leicht gekühlt genießen
Land: Deutschland
Region: Baden, Kaiserstuhl
Rebsorte: Spätburgunder
Ausbau: in gebrauchten Barriques, Trocken, unfiltriert
Alkohol in %: 13,5
Enthält: Sulfite
Verschluss: Korken
Passt zu: Couchabenden, deftigen Speisen

Ina Wihler erntet Ihren Spätburgunder recht früh um eine angenehme Säure zu bekommen. Es wird auf der Maische vergoren und es werden nur wilde Hefestämme verwendet. Der Pinot lagert für 12 Monate in neuen und gebrauchten Barriques auf der Feinhefe. Per Schwerkraft geht es anschließend unfiltriert und nur leicht geschwefelt in die Flaschen.

In der Nase zeigen sich Kräuter, Hagebutten und Johannisbeeren sowie erdigere Noten, am Gaumen sehr intensiv mit schönen Spiel von Säure und seidigem Tannin.

Weingut I. Wihler

Eine junge Dame die das Weingut Ihrer Großmutter weiterführt bzw wieder zum Leben erweckt, hört sich spannend an? Ist es auch! Sehr Naturnah geführtes Weingut am Kaiserstuhl. Schafe weiden zwischen den Reben und die Natur wird in Ruhe gelassen wo es nur geht, was soll daraus anderes entstehen als Natural Wine?

 

Die Weine von Ina Wihler überzeugen durch viel Leidenschaft, perfektes Handwerk und einzigartigen mineralischen Geschmack.

 

Region: Kaiserstuhl (Deutschland)

Anbaufläche: 3 ha

Anbauweise: biologisch-dynamisch (nicht zertifiziert)

Kellermeisterin: Ina Wihler

Weingut I. Wihler besuchen
Weingut I. Wihler

Kloster am Spitz - Nepomuk 2016
Kloster am Spitz - Nepomuk 2016
Dunkles Brombeerrot, vollmundig und saftig.
11,90 € *
Esterhazy - Estoras Pinot Noir 2017
Esterhazy - Estoras Pinot Noir 2017
Der edle Rotwein mit Geschichte.
13,90 € *