Kloster am Spitz - Muschelkalk 2017

Kloster am Spitz - Muschelkalk 2017

Charmanter Speisenbegleiter mit tollem Fruchtaroma.

16,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Weingut: Kloster am Spitz Thomas Schwarz
Land: Österreich
Region: Neusiedlersee-Hügelland
Rebsorte: Chardonnay, Grauburgunder, Weissburgunder
Ausbau: 500l Eichenfass, ohne Zuchthefen, spontan vergoren, Trocken
Alkohol in %: 13
Enthält: Sulfite
Verschluss: Drehverschluss
Zertifikate: BIO
Passt zu: Beef tartare, Carbonara, leichten Fleischgerichten

Wenn Falstaff für einen Landwein 92 Punkte vergibt, was soll man da noch groß drüber schreiben. Eine zarte Kräuternote unterlegt von weißem Kernobst und Honigmelone, Nuancen von Mandarinenzesten an der Nase, am Gaumen zusätzlich Karamell, tolle Mineralik, sehr saftig. Ein toller Speisebegleiter mit Lagerungspotenzial. 60% Chardonnay, 30% Grauburgunder und 10% Weissburgunder begeistern in der Flasche, im Glas und am Gaumen.

 

Weingut Kloster am Spitz

Thomas Schwarz verzichtet seit 2016 auf die Bezeichnung Qualitätswein und verkauft alle Weine, egal aus welchen Lagen, als Landwein. Im Weingarten und im Keller verzichtet er auf alles überflüssige und lässt den Wein einfach Wein sein. Das Wissen von heute und eine reduzierte Arbeitsweise, wie zu Opas Zeiten, ergeben ein beeindruckendes Ergebnis.

 

Spontan in grossen Fässern vergoren, kein Barrique, keine Zuchthefen, kein Kunstdünger und keine synthetischen Pestizide oder Insektizide machen seine Weine zu dem was sie sind und somit sicherlich eins: viel Spass. 

 

Region: Burgenland (Österreich)
Anbaufläche: 8 ha
Anbauweise: zertifiziert biologisch
Kellermeister: Thomas Schwarz

Weingut Kloster am Spitz besuchen
Weingut Kloster am Spitz