Ausgefallener Wein aus Österreich bei uns online kaufen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nigl.com - Naked Rosé 2018
Nigl.com - Naked Rosé 2018
Sieht aus wie Melonensaft, schmeckt wie Erdbeerlimo - Sex im Glas.
15,00 € *
Winzerhof Petz - Gelber Muskateller 2019
Winzerhof Petz - Gelber Muskateller 2019
Die Litschibombe aus Krems.
13,80 € *
Kloster am Spitz - Nepomuk 2016
Kloster am Spitz - Nepomuk 2016
Dunkles Brombeerrot, vollmundig und saftig.
11,90 € *
Frischengruber - Riesling Meine Welt 2017
Frischengruber - Riesling Meine Welt 2017
Extravaganter Riesling mit dezentem Holzeinsatz.
33,00 € *
Nigl.com - Orange Alte Reben 2017 Maische
Nigl.com - Orange Alte Reben 2017 Maische
Don´t panic it´s organic, Gemischter Satz für Kenner.
23,00 € *
Winzerhof Petz - Riesling Pfaffenberg 2018
Winzerhof Petz - Riesling Pfaffenberg 2018
Ein klassischer Riesling mit Aromen von Steinobst und toller Säure.
13,20 € *
Wein Danke, Eigenmarke, Rosé Punch
Wein-Danke - Rosé Punch
Toller Rosé aus Zweigelt und Blauburger.
13,00 € *
Kloster am Spitz - Muschelkalk 2017
Kloster am Spitz - Muschelkalk 2017
Charmanter Speisenbegleiter mit tollem Fruchtaroma.
16,90 € *
Kloster am Spitz - Weissburgunder 2016
Kloster am Spitz - Weissburgunder 2016
2 Jahre im 1000l Fass gereifter, saftiger, kühler Wein.
16,90 € *
Nigl.com - Gemischter Satz, Alte Reben Maische 2014
Nigl.com - Gemischter Satz, Alte Reben Maische...
Nur grob gefilterter Wein mit natürlichen Hefen aus dem Weingarten vergoren.
23,00 € *
Nigl.com - Zweigelt Selektion Schwander 2017
Nigl.com - Zweigelt Selektion Schwander 2017
Pfeffrige Würze trifft typische Kirschfrucht des Zweigelts.
9,50 € *
Frischengruber - Weisser Burgunder Meine Welt 2017
Frischengruber - Weisser Burgunder Meine Welt 2017
Saftig elegant, mineralisch im Abang, gutes Lagerpotenzial.
33,00 € *
1 von 5

Traditionell guter Wein aus Österreich

 

Bei uns finden Sie köstlichen Wein aus Österreich, welchen wir direkt nach Hause liefern. Bei uns erhalten Sie ausschließlich qualitativ hochwertige Weine, bei denen die Herkunft geprüft und bekannt ist. Zudem wissen wir genau, welche Winzer hinter den österreichischen Weinen stecken.

Weinanbau hat in Österreich schon seit vielen Jahren Tradition und wurde bereits vor einigen Jahrtausenden betrieben. Dank qualitätsorientierter Landwirtschaft und regelmäßiger Kontrollen gehören die verschiedenen Weinsorten aus Österreich mit zu den leckersten und beliebtesten.

Dabei war jahrelang der Weißwein Spitzenreiter. Aber auch die österreichischen Rotweine sind wieder im Kommen, hier haben sich der Anbau und die Abfüllung in den letzten Jahren verdoppelt. 

 

Folgende Weinarten sind in Österreich erhältlich:

 

  • Qualitätswein
  • Qualitätswein besonderer Reife
  • Qualitätswein einer bestimmten Leseart (Prädikatswein)
  • Landwein

 

Knapp 50.000 Hektar Fläche für Weinanbau 

 

In Österreich sind vor allem die östlichen und südöstlichen Regionen für Weinanbau bekannt. Insgesamt haben alle Flächen zusammen eine Größe von knapp 50.000 Hektar, auf denen Weinanbau betrieben wird.

Auf dieser riesigen Fläche entstehen jährlich bis zu 2,5 Millionen Hektoliter verschiedene Weinsorten, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Während der Großteil des hergestellten Weines im Inland konsumiert wird, ist in den letzten Jahren auch der Export gestiegen. 

 

Insgesamt 35 zugelassene Rebsorten in Österreich 

 

In Österreich gibt es insgesamt 35 zugelassene Rebsorten. Diese sind in 22 weiße und 13 rote Rebsorten unterteilt, wobei jede sein eigenes Charakteristikum hat. Aufgrund seiner großen Vielfalt hebt sich der österreichische Weinmarkt im internationalen Vergleich deutlich ab, Weine aus Österreich sind besonders aromatisch und markant.

Von den 35 zugelassenen Rebsorten gibt es einige, die besonders beliebt sind und insgesamt 70 % Anteil ausmachen. Dazu gehören:

 

  • Chardonnay
  • Muskateller
  • Riesling
  • Pinot Blanc
  • Tramine
  • Pinot Noir
  • Merlot
  • Cabernet Sauvignon
  • Syrah 

 

Auch die bodenständigen Rebsorten, welche aus Österreich kommen, sind sehr beliebt. Und das nicht nur im Inland, sondern auch international: 

 

  • Grüner Veltliner
  • Neuburger
  • Rotgipfler
  • Zierfandler
  • Roter Veltliner
  • Zweigelt
  • Blaufränkisch
  • St. Laurent
  • Blauer Wildbacher 

 

Rebkunde und Rebzüchtung als lange österreichische Tradition 

 

In puncto Rebkunde und Rebzüchtung sind die Österreicher darum bemüht, ständig neue Erkenntnisse aus einzelnen Weinsorten zu ziehen. Hierfür gibt es das spezielle Lehr- und Forschungszentrum der höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau, was sich in Klosterneuburg befindet. Es besteht bereits seit über 150 Jahren und ist somit die älteste Weinbauschule der Welt. 

 

Vier verschiedene Weinanbauregionen in Österreich 

 

Alle Weine aus Österreich kommen aus insgesamt nur vier, dafür sehr großen, Weinanbauregionen. Diese sind mittlerweile extrem bekannt und nachgefragt. Wer die nächste Österreich Reise plant, sollte in diesen Gegenden mal einen halt machen. Häufig kann man dort sehr interessante Weinverkostungen und Touren direkt in den Weingärten machen – sehr empfehlenswert! Aber hier nun die “big four” Weinbauregionen in Österreich:

 

  • Niederösterreich und das Burgenland – sie ist mit die bedeutendste Weinanbauregion
  • Steirerland
  • Bundeshauptstadt Wien
  • Region Bergland

 

Ständige Qualitätskontrollen und Reglementierungen für Qualitätswein 

 

Wie kommt es eigentlich dazu, dass Wein aus Österreich so eine gute Qualität hat? Ganz einfach: Er ist stark reglementiert und wird in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Strenge Gesetze sorgen dafür, dass alles seine Richtigkeit hat und der Anbau nach bestimmten Vorgaben erfolgt.

Es gibt ein EU-Weinrecht, in welchem sich das Weingesetz Österreichs befindet. Darüber steht die EU-Weinmarktordnung, welche an oberster Stelle steht. Hier werden sämtliche Regelungen und Gesetze beschlossen, die mit dem Weinanbau zu tun haben. Hiernach müssen sich auch alle EU-Länder richten, welche Wein anbauen möchten.

Im österreichischen Weingesetz ist genau festgelegt, was beim Weinanbau zu beachten ist und welche Vorschriften es gibt. Dabei gelten folgende Regelungen:

 

  • Wie sind die einzelnen Qualitätsstufen vom Wein definiert?
  • Was ist bei der Herstellung und önologischen Behandlung von Wein zu beachten?
  • Welche Bezeichnungen tragen die einzelnen Weine und welche Herkunft haben sie?
  • Welche Regeln gibt es bei einer anstehenden Weinkontrolle?
  • Welche bestimmten Begriffsbestimmungen gibt es bei Obstwein und wie erfolgt dessen Herstellung ordnungsgemäß?
  • Welche verwaltungstechnischen Bestimmungen gibt es?

 

Die oben vorgestellten Bestandteile vom österreichischen Weingesetz lassen sich bis in das kleinste Detail untergliedern. Mithilfe dieser Gesetze ist sichergestellt, dass der Anbau und die Herstellung von Wein geregelt erfolgt, was einen sehr guten Qualitätswein als Ergebnis hat.